• info@strokas-strandgut.de
  • Versandkostenfrei ab 50€
  • (+49) 038226 53794
  • Geschenkverpackung gratis!
  • info@strokas-strandgut.de
  • Versandkostenfrei ab 50€
  • (+49) 038226 53794
  • Geschenkverpackung gratis!

So pflegen Sie Ihren Schmuck

1. Allgemeine Hinweise zum Tragen von Schmuck

Schmuck sollte nicht beim Duschen, Baden und Sport getragen werden. Legen Sie Ringe beim Händewaschen und bei der Haus- und Gartenarbeit ab. Kosmetika wie Hautcremes, Deos, Haarsprays und Medikamente können das Anlaufen von Silberschmuck sehr fördern.

Deshalb sind einige Schmuckstücke aus unserer Kollektion mit einer Rhodium-Beschichtung versehen. Dadurch wird das typische "Anlaufen" von Silberschmuck verzögert. Die Dauerhaftigkeit der Rhodinierung hängt von vielen Faktoren ab, z.B. der Tragehäufigkeit oder der Körperchemie des Trägers.

2. Reinigung und Pflege

Reinigen Sie Ihren Schmuck regelmäßig mit einem weichen Tuch. Seien Sie vorsichtig bei Schmuck mit Steinen, Bernstein, Strandsand, Lavasand, Steinsand, Koralle oder Kyanit. Diese oder ähnliche Materialien dürfen nicht mit Flüssigkeiten aus einem chemischen Tauchbad in Berührung kommen. Glatt poliertes Silber reinigen Sie mit einem speziellen Silberpflegetuch.

3. Aufbewahrung

Bewahren Sie Ihren Schmuck stets in einer trockenen Umgebung in einer Schmuckschachtel oder einem Schmuckbeutel auf. So vermeiden Sie Kratzer und eine zu schnelle Oxidation ("Anlaufen") des Schmuckes.